Holger boosted

@JollyOrc @ingaklas @koehntopp Wenn natürlich jede Grundschule ihren eigenen Kram betreibt, ist der überall anders und man kann genau das nicht tun.

Das ist das "Im Rheingraben Französisch als 1. Fremdsprache"-Problem, nur diesmal mit IT statt als Sprache.

Mir kann das egal sein, mein Kind lernt nicht in Deutschland, meine Grundschule verwendet Google Office und meine Schule kann deswegen digitale Lehrmittel einsetzen.

Holger boosted

For those of you that discover web content via an RSS reader or aggregator, what do you prefer?

A — Reading the full article in the reader/aggregator

B — Reading just the summary or teaser in the reader/aggregator, and then opening the link and reading the full article on the original site

@atarifrosch Genau das. Digitalcourage hat schon ein T-Shirt neu aufgelegt, glaube ich.

Holger boosted
Holger boosted

With 20 you think you know the world.
With 30 you think you know your friends.
With 40 you start questioning if you even know yourself.

@isotopp Ich bin mir sicher, dass es Leute gibt, die ganze Flowcharts in YAML ausdrücken. Oh, wait ..

TIL again how to use Gimp to fix up some lighting problems of photo shots that my mobile phone is prone to produce. E.g. I had a picture of a man in front of a very light and color intensive background which resulted in the face being way to dark.

It's quiet easy: you can simply select the area to change (eg. with the free hand selection or with the intelligent scissors) and then adjust value, hue etc. with the various tools. I hope I remember this next time.

Holger boosted

Die Website European Alternatives nennt europäische Alternativen zu Google, Cloudflare, GitHub, Amazon S3, Sentry, reCAPTCHA und Co.

european-alternatives.eu/

Holger boosted
Holger boosted

Here's a very interesting review of some studies of practical effects of static vs. dynamic typing, with PDF links. danluu.com/empirical-pl I'm not sure how old it is, but it's great food for thought. Clearly this is a hard topic to study rigorously.

Holger boosted

@CafeJunkie @digitalcourage

Regierungen war noch nie geheuer, dass Computer universelle Maschinen sind. Deshalb würden sie gern bestimmen, welche Software die Bevölkerung einsetzen darf. Dabei helfen Hersteller wie Apple, auf deren Geräten nur Apps aus einem strikt kontrollierten App-Store installiert werden können.

Cory Doctorow nannte das “The war on #generalComputationen.wikisource.org/wiki/The_Com

Die #FSFE hält dagegen: fsfe.org/activities/upcyclinga

Holger boosted

Wir müssen uns den Realitäten stellen und endlich anerkennen, dass Bürgersteige keine Zukunft mehr haben und weg müssen!

@otfrom Same here. Would have been a great follow up to last year's winners.

Holger boosted

„Um sexuellen Kindesmissbrauch zu verhindern muss die verschlüsselte Kommunikation per #Chatkontolle in #allen elektronischen Chats der gesammten Bevölkerung überwacht werden.

Bei #massenhaftem sexuellem Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche vertraut der Staat auf die katholische Kirche.“

Danke Elektra .. #FullACK

Holger boosted

In Duisburg arbeiten immer noch 13.000 Menschen in der Stahlproduktion. Die könnte bald klimaneutral werden. Einblicke in ein monströses Projekt. taz.de/Landtagswahl-in-Nordrhe

Holger boosted

Ein weiteres Problem: Häufig wird medial dann nicht von einem Terroranschlag, sondern von einem Amoklauf gesprochen. Das ist falsch, da der Begriff die politische Motivation ausklammert.

All diese Punkte sind nicht bloße Frage der Statistiken. Es geht darum, inwieweit Rechtsextremismus als Problem ernstgenommen wird. Es geht darum, dass die Opfer und Hinterbliebenen ernst genommen werden. Allein 2021 wurden fünf Menschen in Deutschland aus einer rechten Motivation heraus ermordet.

Show thread
Holger boosted

@Erdrandbewohner Ich erinnere mich, dass wir in den 80ern mit zehn oder mehr Jungs mit BMX-Rädern auf der Straße gefahren sind. Nebeneinander, so viele wie auf eine Spur passten. Das wussten wir damals schon, dass das als Gruppe erlaubt ist -- die Autofahrer aber nicht.

Show older