Follow

Aus "Renaissance statt Revolution --zurück in die Vernunft", Tilman Glaser, objektspektrum 01/20, S.28ff.

"Die Königsdisziplin ist es, die Prozesse so lange zu erweitern, bis man als Unternehmen ausschließlich mit der Befriedigung der eigenen Prozesse beschäftigt ist, ohne auch nur noch irgendeinen Wert zu liefern."

In so einem Umfeld ist es extrem hart, einen größeren Wandel zu etablieren, denn die Organisation ist trainiert darauf, neue Prozesse einfach einzuverleiben und zu verdauen.

Sign in to participate in the conversation
Functional Café

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!